Akku Handkreissäge

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Was ist eine Akku Handkreissäge?

Eine Kreissäge ist ein Werkzeug zum spanenden Sägen von Werkstücken. Sie dient zur Trennung von Holz, Kunststoff, Metall oder anderen Baustoffen. Man unterscheidet diese Sägen nach der Art und auch dem Einsatzgebiet.

Eine Akku Handkreissäge ist im Vergleich zur stationären Säge ein recht kleines Werkzeug, Ein Arbeitstisch ist hier nicht vorhanden. Stattdessen wird die Säge über das Werkstück geführt. Das Sägeblatt ist oben verdeckt, um Verletzungen und auch das Fliegen von Spänen zu verhindern. Am unteren Teil einer Akku Handkreissäge existiert ein zusätzlicher beweglicher Schutz .
Betätigt wird die Akku Handkreissäge durch Aktivieren von zwei speziellen Schaltern am Griff. Hierbei wird Hauptschalter mit dem Zeigefinger und der Schalter für die Sicherung mit dem Daumen aktiviert. Das soll vermeiden, dass die Maschine unbeabsichtigt angeschlagen wird. Durch ein spezielles Rohr werden die Späne seitlich und nach hinten weggetragen oder auch abgesaugt. Da sich der Handgriff der Akku Handkreissäge meist links vom Sägeblatt befindet, ist das Bedienen einer solchen Säge für Linkshänder meist recht schwierig.
Bei langen und größeren Schnitten mit einer Akku Handkreissäge kann als Führung ein separater Holzstab, eine Schiene zum Sögen oder auch eine Wasserwaage am Werkstück befestigt sein, um einen geraden Zuschnitt zu garantieren. Einige Modelle haben Nuten, um sie längs einer vorhandenen Schiene zum Führen exakt gleiten lassen zu können.
Wegen der Vermeidung vo n Unfällen und für eine ausreichende Schnittqualität bei der Anwendung einer Akku Handkreissäge ist es wichtig, dass die korrekte Schnitttiefe eingestellt ist. Dadurch können auch dünne Werkstücke, wie Platten zum Beispiel auf einer Wellpappe auf dem Boden zugeschnitten werden, wodurch sie dann flächig liegen und Beschädigungen der Schnittkante somit nicht auftreten können.

Anwendung einer Akku Handkreissäge

Die meisten Handkreissägen besitzen eine Schnitttiefe von 25 Millimetern. Die Anwendung dieser Säge ist denkbar einfach. Eine solche Säge findet immer dann Anwendung, wenn es um gerade oder lange Schnitte geht. Mit ihrem rotierenden Sägeblatt schneidet die Akku Handkreissäge präzise durch das Material. Die Sägeblätter können außerdem getauscht und auf das zu sägende Material angepasst werden. Eine Handkreissäge sollte zwingend eine Drehzahlsteuerung besitzen, die unter der Last die Umdrehungsgeschwindigkeit des Blattes stets konstant hält. Ansonsten wird der Schnitt unsauber. Eine Drehzahlregulierung ist dann wichtig, wenn unterschiedliche Materialien gesägt werden sollen, wie zum Beispiel Plastik und auch Metall.